KWK – Was ist das eigentlich?

KWK – Was ist das eigentlich? KWK – Was ist das eigentlich?

Das Prinzip KWK

Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ist die gleichzeitige Gewinnung von Strom und Wärme aus einem Brennstoff (z.B. Erdgas). Das Besondere an dieser Technik ist der sehr geringe Energieverlust im Vergleich zu konventionellen Erzeugungsarten. Die Umwandlung findet in einem Blockheizkraftwerk (BHKW) statt.

Studenten der Iserlohner Unternehmer-Hochschule BiTS haben ein anschauliches Video zu diesem Thema erstellt. Hier können Sie es sich ansehen.

In Deutschland steht die Kraft-Wärme-Kopplung aufgrund ihrer Effizienz in einem besonderen Fokus. Bis zum Jahr 2020 soll ein Viertel der Stromversorgung durch Kraft-Wärme-Kopplung bewältigt werden.

Hier erfahren Sie alles über die einzelnen Module, die für die Umsetzung des Projekts KWK-Kommune Iserlohn erforderlich sind.


Machen Sie mit

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen?
Kontaktieren Sie uns:

Tel. 0 23 71 / 80 70

 

Kontaktformular

Newsletter

Wir informieren Sie über Neuigkeiten, Wissenswertes und den Projektverlauf

 

Jetzt eintragen

Kraft Wärme Kommune Iserlohn